Epoxyélite EVO FR

Epoxyélite EVO FR

Säurebeständiger zweikomponentiger Epoxidharz-Versiegler für die Verlegung und Verfugung von Keramikfliesen und Mosaiken mit Fugen von 1 bis 15 mm Breite. Produkt mit geringer Flammenausbreitung gemäß der Richtlinie 2014/90/EU (CE MED) entsprechend dem IMO 2010 FTP-Code für den Einsatz im Schifffahrtsbereich. Für Innen- und Außenbereiche.

Vorteile und Merkmale

  • Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt erhältlichen Epoxidmörteln ist der Katalysator (Teil B) nur als reizend gekennzeichnet
  • Weder korrosiv noch gefährlich für die Umwelt
  • Dem Anwender steht somit ein besonders sicheres Produkt bei der Verarbeitung zur Verfügung Geeignet für Boden- und Wandanwendungen im Innen- und Außenbereich auch unter schwierigen
  • Einsatzbedingungen
  • Schmutzabweisend
  • Gleichbleichende und einheitliche Farben
  • Uneingeschränkt für den Straßen-, See-, Luft- und Schienenverkehr geeignet
  • Durch die granulometrische Feinheit zeichnet sich das Produkt durch eine besonders glatte und kompakte
  • Oberfläche mit einer optimalen Ästhetik und geringer Schmutzempfindlichkeit aus
  • Bakteriostatisches Produkt, das der Vermehrung von Pilzen und Schimmel vorbeugt
  • Das Produkt zeichnet sich durch hohe mechanische Festigkeit, praktisch keine Wasseraufnahme und hohe chemische Beständigkeit aus.
  • Reaktive Dichtungsmasse mit spezifischen Inhaltsstoffen mit hemmender Wirkung in Bezug auf die Ausbreitung von Flammen, die dem Produkt eine außergewöhnliche Anwendungsfreundlichkeit verleihen Zugelassen für den Einsatz im Schifffahrtsbereich als Produkt mit geringer Flammenausbreitung
  • Produkt mit besonders geringer Emission von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC). Entspricht der Klasse EC1PLUS gemäß dem EMICODE-Protokoll und der Klasse A+ (Émission dans l’air intérieur - französische Vorschriften)

Zusammenfassend

Zertifizierungen

Technische Information

Download

Technische blätter